Verwendung von TAGs in SIMPro

Was ist ein TAG?

Fügen Sie ein TAG zu SIMs hinzu, die ähnliche Informationen enthalten, um diese individuell zu identifizieren. So können Sie beispielsweise allen SIMs, die zu einem bestimmten Kunden oder Standort gehören, ein TAG zuweisen.

TAGs eignen sich am besten, um große Gruppen von SIMs zusammenzufassen.

Hinweis: Nur Admin-Benutzer können TAGs erstellen und bearbeiten.

Was ist der Unterschied zwischen TAGs und benutzerdefinierten Feldern?

TAGs eignen sich hervorragend für die Gruppierung von SIMs. Wenn Sie jedoch einen eindeutigen Identifikator hinzufügen möchten, der nicht von anderen SIMs oder nur wenigen anderen SIMs verwendet wird, ist es besser, ein benutzerdefiniertes Feld zu verwenden.

Sie könnten zum Beispiel ein benutzerdefiniertes Feld einrichten, um SIMs anhand ihrer Geräte-ID zu identifizieren. Ein Gerät kann mehrere SIMs enthalten. Anstatt mehrere "Geräte-ID"-TAGs zu erstellen, um die SIMs zu gruppieren, können Sie ein benutzerdefiniertes Feld "Geräte-ID" erstellen und für jede SIM einen Wert eingeben. Sie können dann Ihr benutzerdefiniertes Feld durchsuchen, um die Geräte-ID einer einzelnen SIM zu finden.

Bewährte "Tagging"-Verfahren

  • Versuchen Sie, einen Bindestrich anstelle eines Leerzeichens in einem TAG zu verwenden, um sicherzustellen, dass die Wörter nicht in mehrere Tags aufgeteilt werden, z. B. "Dash-Cam" anstelle von "Dash Cam".
  • Erstellen Sie nicht mehr als ein TAG für dieselbe Gruppe, z. B. "Dash-Cam" und "Dashboard-Camera". Verwenden Sie stattdessen einen gemeinsamen Begriff, um alle verwandten SIMs zu gruppieren.
  • Wenn Sie mit der Eingabe eines TAG-Namens beginnen, z. B. "Dash-Cam", und die Auswahlliste etwas Ähnliches anzeigt, z. B. "Dashcam", verwenden Sie das bereits zugewiesene TAG. Legen Sie keine neuen TAGs an, wenn beide dieselbe Gruppe bezeichnen, da dies beim Filtern und Suchen zu falschen Ergebnissen führen könnte.
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Beiträge in diesem Abschnitt

Weitere anzeigen