Wie erstelle ich ein Support-Ticket?

So erstellen Sie ein Support-Ticket:

  1. Melden Sie sich bei SIMPro an und klicken Sie in der Navigationsleiste auf Hilfe.

  2. Klicken Sie im Dropdown-Menü auf Support-Tickets:

    Bildschirmfoto 2024-02-20 um 11.04.35.png

  3. Klicken Sie auf den grünen Button Erstellen, um ein neues Support-Tucket zu erstellen. Auf der Seite "Support-Tickets" können Sie auch die Historie der bereits erstellten Support-Tickets einsehen.

  4. Wenn Sie auf Erstellen klicken, wird eine Suchleiste angezeigt. Sie können hier bereits vor der Erstellung des Support-Tickets nach dem relevanten Problem für Ihre Anfrage suchen:

    Bildschirmfoto 2024-02-20 um 16.55.21.png

  5. Wenn Sie die Antwort auf Ihre Frage nicht finden, klicken Sie auf Kontaktaufnahme:

    Bildschirmfoto 2024-02-20 um 17.06.44.png

  6. Wählen Sie dann den passenden Eintrag aus dem dann erscheinenden Menü aus:

    Bildschirmfoto 2024-02-20 um 17.15.30.png

  7. Füllen Sie das Ticketformular aus und beantworten Sie alle Fragen. Sie können auch optionale Anhänge oder eine Notiz zur Nachricht hinzufügen, in der Sie das Problem näher erläutern.

  8. Klicken Sie auf Senden, um das Ticket abzuschicken:

    Bildschirmfoto 2024-02-20 um 19.40.03.png

Wenn Sie Probleme mit SIMPro haben, wenden Sie sich bitte an uns: Unsere Kontaktdaten

 

Was sollte ich bei der Erstellung eines Tickets angeben?

Wenn Sie ein Ticket erstellen, sollten Sie so viele Details wie möglich angeben. Je mehr Informationen über den Vorfall bereitgestellt werden, desto schneller können wir Ihnen helfen.

Wenn Sie eine Störung melden, solten Sie mindestens die folgenden Angaben machen:

  • Beispielhafte SIM-Nummern (ICCIDs), Mobilfunknummern (MSISDNs) und betroffene IP-Adressen
  • Vollständige Beschreibung der Störung, einschließlich des betroffenen Dienstes, der geschäftlichen Auswirkungen und der Priorität
  • Postleitzahl des Ortes und/oder vollständige Adresse, einschließlich Land
    Beispielhafte Daten und Uhrzeiten
  • Anzahl der Geräte/SIMs, die von der Störung betroffen sind
  • APN, der von der Störung betroffen ist
  • Technische Gerätedetails
  • Historische Informationen über den Vorfall (falls zutreffend).

Bitte stellen Sie sicher, dass grundlegende Überprüfungen durchgeführt wurden und führen Sie eine erste Diagnose durch, um die Symptome zu verstehen.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Beiträge in diesem Abschnitt